Circula GmbH

Finanzprozesse rund um den Mitarbeiter digitalisieren

LSWB-Kooperationspartner Silber

Circula ist ein SaaS Fintech aus Berlin, das Unternehmen eine umfassende Software bietet, die erstmals voll-digitale Abrechnungen von Spesen, Reisekosten, Mitarbeiter-Benefits sowie eine intelligente Firmenkreditkarte in einem Produkt vereint. Dabei ist die Circula App auf eine nahtlose Einbettung in bestehende Finanz- und Lohnbuchhaltungsprozesse optimiert. Zu den 1.500 Kunden (Stand Feb. 2023) gehören u. a. die DATEV eG, Ebner Stolz, DFL und Orthomol. Die Einhaltung aller steuerlichen Anforderungen (BMF, ESTGa, AO, GoBD, BSI) macht Circula zum idealen Partner für Steuerkanzleien und Mandanten.

Bis zu 80 % Zeitersparnis bei der Reisekostenabrechnung

Ob Reisekostenabrechnung, Spesen oder Barauslagen: Mit Circulas mobiler App und automatischer Datenerkennung lassen sich Belege binnen Sekunden digitalisieren und Reisekosten inklusive automatischer VMA-Berechnung verwalten. Zeitraubende Belegsuche und fehleranfällige Excel-Vorlagen werden so von einem revisionssicheren Prozess ersetzt.

Funktionen wie anpassbare Reisekosten- und Freigabeprozesse sowie aktuelles Steuerrecht, Duplikaterkennung und diverse Export-Möglichkeiten in die Systeme der Finanz- und Lohnbuchhaltung entlasten die Buchhaltung um ein Vielfaches. Dank zahlreicher Schnittstellen ist der Datentransfer der vorvalidierten Daten effizient gestaltet und mindert manuelle Tätigkeiten enorm. Neben DATEV Unternehmen online bestehen Integrationen zu LODAS, Lohn und Gehalt und Eigenorganisation comfort und weiteren Anbietern wie Wolters Kluwer, Personio und TravelPerk.

Produktivität steigern mit Kreditkarten

Wird zudem Circulas intelligente Firmenkreditkarte genutzt, erscheint jede Ausgabe automatisch in der Software und die Kreditkartenabrechnung ist im Handumdrehen erledigt.

Mit den VISA Kreditkarten von Circula können Karteninhabende ihre Budgets verfolgen und bereits erfasste Ausgaben abrechnen. Admins können physische und virtuelle Karten ausstellen, Limits verwalten und ganz einfach das Gesamtbudget im Auge behalten. Transaktionen werden zusammen mit den eingereichten Reisekosten in Echtzeit erfasst und nahtlos abgerechnet.

Steueroptimierte Mitarbeiter-Benefits

Sowohl für Kanzleien als auch Mandanten stellt die Mitarbeiterbindung eine große Herausforderung dar. Unternehmen müssen sich vermehrt von der Konkurrenz absetzen, um im War for Talents zu bestehen. Das Angebot moderner, digitaler Mitarbeiter-Benefits kann dabei nachweislich helfen. Ungenutztes Potenzial liegt besonders bei der Nettolohnoptimierung, die gezielt bestimmte steuer- und sozialversicherungsrechtliche Gestaltungsspielräume nutzt. Circulas Mitarbeiter-Benefits bieten Mitarbeitenden wie Arbeitgebern die Möglichkeit, steueroptimierte Gehaltsextras zu nutzen, die Mitarbeitende binden und gleichzeitig die Employer Brand stärkt. Dazu zählen: Essenszuschuss, Mobilitätsbudget, Sachbezug in Form von Wertgutscheinen, Internetpauschale, Erholungsbeihilfe.

Alle Benefits werden per Beleg-Scan eingereicht, die Gutscheinbestellung beim Sachbezug erfolgt im Voraus. Circula übernimmt die Belegprüfung, garantiert Rechtssicherheit und erstellt die nötigen Dokumente für die Lohnbuchhaltung.

Partnerangebot

LSWB-Mitglieder erhalten exklusive Sonderkonditionen. Partner-Kanzleien erhalten 50 % Rabatt auf die Grundgebühr für Circula Professional. Mandanten können ebenfalls von Sonderpreisen profitieren. Kontaktieren Sie uns für mehr Information unter steuerberater@circula.com

Kontakt:

Juliette Kronauer
Head of Partnerships

Circula GmbH
Schönhauser Allee 148
10435 Berlin
Tel.: 030 215 028 64
E-Mail: steuerberater@circula.com
www.circula.com/steuerberater