V-Bank AG

Bis zu 80 Prozent Zeit und 50 Prozent Kosten einsparen durch die richtige Depotbank

LSWB-Kooperationspartner Silber

Die V-Bank ist seit 16 Jahren verlässlicher Partner in der Depotführung und Depotabwicklung für unabhängige Vermögensverwalter, Family Offices, Stiftungen, vermögensverwaltende Banken und institutionelle Kunden. Ende 2023 betreuten wir für über 550 bankenunabhängige Vermögensverwalter und Single Family Offices rund 56.000 Depots mit einem Kundenvermögen von 42,5 Mrd. Euro. Damit sind wir Marktführer in Deutschland. Unter unseren Kunden sind rund 10 Prozent juristische Personen, davon sind allein 600 Stiftungen. Neben dem klaren Fokus auf die Verwahrung von Vermögen bieten wir unseren Kunden direkt oder über unsere Netzwerkpartner innovative Serviceleistungen.

Mehr als 80 Prozent der Vermögensverwaltungen in Deutschland arbeiten mit uns zusammen. Aus der täglichen Zusammenarbeit und durch Analysen des Instituts für Vermögensaufbau (IVA) kennen wir die Leistungsprofile führender Vermögensverwaltungen. Wir unterstützen damit Vermögensinhaber aktiv dabei, die Qualität unabhängiger Vermögensverwalter zu erkennen und zu bewerten.

Unseren Kompetenzbereich Firmen und Stiftungen ermöglicht eine schnelle Konto-/Depoteröffnung innerhalb weniger Arbeitstage. Dabei bieten wir unseren Geschäftspartnern Schulungen an, bei denen mit unseren Experten sämtliche (rechtliche) Fragen rund um Konto-/Depoteröffnungen für juristische Personen im Vorfeld geklärt werden. Damit erreichen wir in Kombination mit der Online-Onboardingstrecke bei Konto-/Depoteröffnungen eine hohe Prozessqualität und sparen wertvolle Zeit.

Bis zu 80 Prozent Arbeitszeit und 50 Prozent Kosten können Steuerberater und ihre Mandanten bei der Verbuchung und steuerlichen Deklaration von Wertpapier-Depotwerten von Unternehmen, Stiftungen sowie Privatpersonen mit komplexen Vermögensstrukturen einsparen, wenn das digitale und voll automatisierte Steuerreporting unseres Netzwerkpartners fintegra genutzt wird. Durch eine von der DATEV zertifizierte IT-Schnittstelle werden in einem virtuellen, geschützten Datenraum alle Informationen vollautomatisch als Buchungsstapel zur Verfügung gestellt, die für den Jahresabschluss und die Steuererklärung nötig sind. Dazu gehören insbesondere alle Belege, detaillierte Vermögensübersichten sowie Zu- und Abschreibungsvorschläge. fintegra übernimmt als Steuerberatergesellschaft die Haftung für die Richtigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen, die dadurch als Vorarbeit direkt übernommen werden können.

Um Steuerberater und ihre Mandanten in ihrer Arbeit zu entlasten, haben wir einen Quellensteuer-Service für Privatanleger zusammen mit fintegra entwickelt. Dafür erteilt der Mandant der fintegra eine Vollmacht, sofern diese Tätigkeit nicht durch den Steuerberater bereits erfolgt. Damit können fintegra und V-Bank alle notwendigen Prozessschritte für den Privatanleger übernehmen und überweisen zum Schluss die erstattete Quellensteuer an den Vermögensinhaber.

Als eine der wenigen Depotbanken in Deutschland bietet die V-Bank „Nießbrauchdepots“ an. Dabei arbeitet unser Fachbereich Vermögensnachfolge eng mit den Steuerberatern der Depotinhaber zusammen.

Partnerangebot

  • Quellensteuerservice
  • digitales und automatisiertes Steuerreporting für Fremdwährungen
  • digitales und automatisiertes betriebliches Steuerreporting für Unternehmen und Stiftungen/
    Behaltenachweise nach § 36 a EstG
  • Führung Depots mit Nießbrauch auf Wertpapiere

Kontakt:

Markus Kiefer
Leiter Marketing

V-Bank AG
Rosenheimer Straße 116
81669 München

Tel.: 089 740800160
E-Mail: markus.kiefer@v-bank.com
www.v-bank.com